Produkte

Auf der EIMA fällt der Startschuss für die Upgrades der EU-Abgasnorm Stufe V für den Optum

07 Nov 2018

Case IH nutzt die EIMA 2018, um die Technologie zu enthüllen, die das Unternehmen zur Erfüllung der kommenden EU-Abgasnorm Stufe V einsetzen wird, denn für alle Traktoren über 130 kW (174 PS) gilt ab 1. Januar 2019 die neue Regelung. CASE IH stellt als erstes aktualisiertes Modell den Optum CVXDrive vor.

Obwohl man äußerlich keinerlei Änderungen an den Optum-Traktoren 250, 270 und 300 CVXDrive erkennen kann, nutzt Case IH-Motorlieferant und Konzernschwester FPT Industrial für seine Lösung zur Abgasnorm Stufe V eine interne Technologie, die sich auf insgesamt 13 Patente stützt. Ganz ohne Abgasrückführung wird der Kraftstoffverbrauch minimiert und die Verbrennung effizienter gemacht. Die Anordnung wurde ebenfalls vereinfacht, und die Komplexität eines zusätzlichen Turboladers entfällt. Aufgrund des Designs bleiben die Betriebskosten gering, das Nachbehandlungssystem ist wartungsfrei, und Zuverlässigkeit und Maschinenverfügbarkeit werden maximiert. Darüber hinaus werden alle Optum Traktoren der Stufe V standardmäßig mit AFS Connect Telematics ausgestattet, um die Konnektivität zu erhöhen und das Flottenmanagement zu vereinfachen.

Interne Upgrades bedeuten außerdem, dass es möglich war, das Serviceintervall für den Motorölwechsel von 600 Betriebsstunden auf 750 Betriebsstunden bzw. 18 Monate zu verlängern. Gleichzeitig wurde das Intervall für den Getriebeölwechsel von 1.200 auf 1.500 Betriebsstunden ausgedehnt. Für den Betreiber bedeutet dies weniger Zeit im Servicebereich und geringere Gesamtbetriebskosten.

Zu den weiteren Verbesserungen, die für die Optum-Modelle anstehen, gehören die volle Verfügbarkeit von AccuTurn Pro, das die Vorteile des Case IH HMC II Vorgewendemanagements mit denen der automatisierten AccuTurn-Vorgewendelenkung vereint, um das Wendemanöver am Vorgewende komplett zu automatisieren. Konzipiert, um den Fahrer zu entlasten und die Produktivität zu steigern sowie die Bodenverdichtung zu verringern, kann die Option jetzt für die Optum CVXDrive-Traktoren bestellt werden und lässt sich an aktuellen Optum CVXDrive-Traktoren der Stufe VI durch Angabe eines Ensperrcodes konfigurieren.

Darüber hinaus gibt es ein neues Reifenangebot für die neuesten Optum CVXDrive-Traktoren. Mit der Einführung des Michelin Axiobib 2-Reifens ist es jetzt möglich, diesen Reifen in den Größen VF 650/85 R42 und VF 620/75 R30 zu bestellen.


PDF-Datei downloaden Zip-Datei herunterladen