Produkte

CASE IH STELLT MIT DER LB 424 XLD DIE EFFIZIENTESTE GROßBALLENPRESSE IM „120X70“-SEGMENT VOR

22 Dez 2022

Mit Rotorschneidwerk und als Packerversion verfügbar / Höhere Dichte und perfekt quadratisch geformte Ballen / Keine Garnreste durch das patentierte TwineProTM-Knotensystem / Speziell auf Lohnunternehmen und anspruchsvolle Großbetriebe ausgelegt /
 ​
Anlässlich der diesjährigen DeLuTa in Bremen stellt Case IH die neue, leistungsstarke Großpackenpresse LB 424 XLD vor. Die speziell für Lohnunternehmen und anspruchsvolle Großbetriebe ausgelegte neue Presse ist als Packerversion oder mit Rotorschneidwerk verfügbar und überzeugt durch herausragende Effizienz: Die stabilen Ballen weisen eine höhere Dichte auf, sind perfekt geformt und sorgen so auch im Hinblick auf Stapelung und Mehrfachlagerung bei materialstarken Logistikketten für maximale Effizienz. Weitere wichtige Kennzeichen sind die Ballenautomatik für hohe Kapazität und lange Arbeitstage sowie das patentierte TwineProTM-Knotensystem: Hier fallen keinerlei Garnreste an – das sichert die Futterqualität und schützt die Umwelt.

Maximale Ballendichte

Die neue LB 424 XLD bietet bei allen Erntegütern eine professionelle Pressleistung und liefert eine konstante, klassenbeste Ballendichte. Dazu tragen neben dem stärkeren und massiven Presskolben und der um 27 % auf 400 kN erhöhten Druckkraft auch die stärkeren Raffer und die verstärkte Ballenkammer bei. Zudem sorgt das Verschleißplattenpaket mit 3 mm Hardox-Kolbenseitenplatten und 4 mm Hardox-Platten in der unteren Ballenkammer für eine spürbare Erhöhung der Standzeit.

AFS-tauglich und ISOBUS-zertifiziert

Zu den AFS-Merkmalen der neuen LB 424 XLD gehören Sternrad- oder Seitenplatten-Feuchtesensoren, ein Ballenwiegesystem sowie Telemetrie zur Fernsteuerung und Kartierung. Der AEF-ISOBUS-Konformitätstest stellt zudem die hersteller- und markenübergreifende Kompatibilität der neuen Großpackenpresse sicher.

Weiteres Plus: Einfache Wartung und Teilekompatibilität

Der Zugang zu den täglichen Wartungspunkten ist direkt und ohne Demontage möglich; zudem stellen das automatische Schmierungssystem und das zentralisierte Ketten-Schmiersystem den reibungslosen Betrieb sicher. Ein Geländer auf der Presse sorgt für sicheres Arbeiten bei der Wartung auf der Presse, und mit einem Vorrat von 32 Garnrollen steht auch extralangen Arbeitstagen nichts mehr im Weg. Schließlich vereinfacht und reduziert die weitgehende Kompatibilität mit dem Modell LB 424 XL die Bevorratung von Ersatzteilen.

Sauberes Futter, Vorteil für die Umwelt

Dank TwineProTM Knotensystem und Schlaufenknoten verbleiben keine Reste von Plastikgarn mehr im Futter oder auf dem Feld. Der zweite Knoten (Schlaufentyp) bietet zudem eine um 30 % höhere Zugfestigkeit. „Die neue LB 424 XLD ist nicht nur die effizienteste Großballenpresse im „120x70 cm“-Segment, sondern bietet quer über alle Erntegüter auch eine professionelle Pressleistung. Die konstante Ballendichte bedeutet: Die LB 424 XLD ist in diesem Segment Klassenbeste“, fasst Gerd Gerdes, Cluster Product Specialist Ballenpresse bei Case IH, die Leistung der neuen LB 424 XLB zusammen.

​​