Produkte

Luxxum bei Zentral-Landwirtschaftsfest ausgezeichnet: Innovationspreis für neue Kompaktbaureihe von Case IH

22 Sep 2016

Der neue Case IH Luxxum: Die erst im Juli 2016 vorgestellte neue Baureihe von Case IH wurde jetzt auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) in München mit dem begehrten Innovationspreis ausgezeichnet. Der von Bayerischem Bauernverband und Bayerischem Landwirtschaftlichen Wochenblatt verliehene Preis würdigt innovative Produkte, die den Bauernfamilien helfen, ihre Betriebe erfolgreich zu bewirtschaften. Eingereichte Produkte müssen praxisreif sein, eine erhebliche Verfahrensverbesserung mit sich bringen und einen hohen Nutzen für die Landwirte und ihre Betriebe bieten: Exakt das Leistungsprofil der effizienten, vielseitigen und bedienfreundlichen neuen Kompaktbaureihe Luxxum von Case IH.

Der Luxxum ist ein echtes Vielseitigkeitswunder: Mit drei Modellen von 99, 107 und 117 PS Nennleistung, einem automatisierten 32 x 32 Lastschaltgetriebe und einer Wendeschaltung mit drei Aggressivitätsstufen richtet sich die Baureihe speziell an mittlere Gemischt- und Ackerbaubetriebe. „Getriebe, Vorderachsfederung und Abgasnorm Stufe IV sind nur drei der vielen Innovationen, mit denen der Traktor vorfährt. Wir sind deshalb sehr stolz, dass der Luxxum auch die Fachjury des Innovationspreises überzeugt hat“, freut sich EMEA Produkt Marketing Manager Remo Müller.

Der Luxxum im Überblick
FPT Industrial Motoren erfüllen als „Kraftquelle“ der Luxxum Traktoren die Abgasnorm Stufe IV. Mit der patentierten Hi-eSCR only-Lösung bieten sie kernige Leistung und sattes Drehmoment bei sparsamem Verbrauch von Kraftstoff und AdBlue. Das überarbeitete 32 x 32 4-fach Lastschaltgetriebe mit Powershuttle bietet eine ideale Leistungskurve für vielfältigste Anforderungen. Eine 80 l CCLS-Pumpe sorgt bei der Hydraulik für satte Leistung, ein Power Beyond Anschluss ist auf Wunsch verfügbar. Dank der hohen Kraftstoffeffizienz des Luxxum reichen die Tanks mit 150 Litern Kraftstoff und 14 Litern Harnstoff für lange Arbeitstage ohne Tankstopp.

Die kompakten Luxxum Modelle sind auf maximale Vielseitigkeit ausgelegt. Sie sind auch bei Stall- oder Hofarbeiten unter beengten Bedingungen maximal beweglich, höchst robust und strapazierfähig. Dabei machen die neue, optional verfügbare Vorderachsfederung und das überarbeitete Getriebe mit Powershuttle den Luxxum zu einem echten „Lademeister“. Und: Dank der hohen Wartungsfreundlichkeit bleibt die Arbeitszeit für Stall und Feld – und nicht bei der Wartung.

Hoher Bedienkomfort, überzeugende Leistung!
Auch bei der Luxxum Baureihe kommt das weltweit bewährte und geschätzte Bedienkonzept mit der Multicontroller-Armlehne in einer weiter optimierten Evolutionsstufe zum Einsatz. Die einzelnen Bedienelemente sind in einem einfachen, intuitiv erfass- und nutzbaren Konzept zusammengefasst, das selbst neuen Fahrern eine effiziente und stressfreie Arbeit mit dem Luxxum ermöglicht. Dabei sorgen auch die wirksame Federung und die effektive Geräuschdämmung der Kabine für einen Arbeitsplatz mit „Wohlfühlfaktor“.

Knapp 120 PS Nennleistung in dem stärksten Modell und die gesteigerte Nutzlast unterstreichen die Premiumrolle, die der neue Luxxum übernimmt: Als zuverlässiger, vielseitiger, komfortabler und leistungsstarker Traktor – mit den kompakten Abmessungen, die perfekt zu den Anforderungen und Bedingungen mittlerer Gemischt- und Ackerbaubetriebe passen.

Leistungsschau: Der neue Case IH Luxxum:
• Effizienter Betrieb mit dem automatisierten 32 x 32 4-fach Lastschaltgetriebe mit Powershuttle
• Leistungsstarke Motoren mit 99, 107 und 117 PS Nennleistung und Abgasstufe IV: Dank Hi-eSCR ohne Abgasnachbehandlung
• Frontlader Joystick mit Getriebefunktionen
• Ergonomisch gestaltete Multicontroller Armlehne mit Joystick für den Frontlader
• Federung von Vorderachse und Kabine für besten Fahrkomfort
• Serienmäßige 4-fach Zapfwelle für maximale Vielseitigkeit
• Elektronische Fronthubwerksregelung mit Geräteentlastung für sichere und bodenschonende Arbeit auch am Hang und in welligem Gelände
• ISOBUS II für mehr Flexibilität und Effizienz
• Mit 40 km/h bei 1.730 U/min sparsam unterwegs


Zip-Datei herunterladen PDF-Datei downloaden