Produkte

Brandneuer Optum CVX als „Maschine des Jahres 2016“ ausgezeichnet

11 Nov 2015

​Das neue kompakte Kraftpaket begeistert die Jury / Fachmedien und Praxis honorieren Leistungen und Optik / Nach Top-Wert im DLG PowerMix nächste Auszeichnung für den Optum CVX

Die ersten Serienmodelle des in St. Valentin/Österreich gebauten Optum CVX sind gerade erst vom Band gelaufen – und schon erringt die neue Baureihe die renommierte Auszeichnung „Maschine des Jahres 2016“. „Wir freuen uns sehr, dass die Arbeit unseres gesamten Teams so klar und deutlich gewürdigt wird. Wir waren und sind von der neuen Baureihe absolut überzeugt, wurde sie doch konsequent nach den Wünschen und Vorgaben unserer Kunden in Europa entwickelt. Um so zufriedener sind wir natürlich, dass auch die Fachjury von „Maschine des Jahres“ so große Stücke auf den Optum CVX hält. Damit folgt nach den hervorragenden Ergebnissen im DLG PowerMix jetzt schon der zweite Paukenschlag“, berichtet Andreas Klauser, Brand President Case IH.

Die zwei ebenso vielseitigen wie leistungsstarken Modelle der neuen Baureihe bieten 270 bzw. 300 PS Nennleistung. Sie sind agil und flexibel einsetzbar, mit dem deutlichen Plus an Motorleistung aber leistungsmäßig fast schon in der größeren Magnum-Klasse angesiedelt. Markenzeichen des neuen Traktors sind die serienmäßige Vierfachzapfwelle im Heck, die einzigartige Option einer Zweifach-Frontzapfwelle und ein neues CVT-Getriebe mit Doppelkupplungstechnologie, das mit Reifen mit einem Durchmesser von 2,15 m beeindruckende Traktion bereitstellt. „Neben allen innovativen Merkmalen dieser neuen Baureihe begeistert uns aber auch das neu entwickelte Design. Nach den ersten Rückmeldungen von Händlern, Kunden und Messebesuchern zeigt nun auch die Auszeichnung als „Maschine des Jahres 2016“, dass wir mit dem Optum CVX einen echten Coup gelandet haben“, freut sich Dan Stuart, der zuständige Case IH Produktmanager.


Zip-Datei herunterladen PDF-Datei downloaden