Produkte

Zweite hohe Auszeichnung für den neuen Magnum 380 CVX

24 Feb 2015

Innovativer Case IH Magnum 380 CVX wird „Maschine des Jahres 2015“ bei der SIMA in Paris

  • Nach dem Erfolg bei der EIMA 2014 würdigen auch die Experten von terre-net die technologischen Leistungen
  • Wirksamer Bodenschutz und hohe Leistung mit dem Magnum Rowtrac
​​

Nach der Auszeichnung als „Traktor des Jahres 2015“ auf der EIMA in Bologna im Herbst des letzten Jahres ist der Case IH Magnum 380 CVX anlässlich der SIMA in Paris nun auch als „Maschine des Jahres 2015“ ausgezeichnet worden. „Dieser doppelte Erfolg macht uns wirklich stolz: Es kommt nur selten vor, dass ein und dieselbe Maschine beide Preise nacheinander erhält“, zeigte sich Andreas Klauser, Präsident von Case IH, bei der Preisverleihung auf der SIMA gestern Abend hocherfreut.

Der im Jahr 1997 erstmals ausgelobte Preis „Maschine des Jahres“ ist eine sehr geschätzte Auszeichnung für herausragende technologische Leistungen in der Landtechnik. Der nun prämierte Magnum 380 CVX wurde von 19 unabhängigen europäischen Fachjournalisten ausgewählt. Die ursprünglich für den Preis eingereichte Liste von innovativen Maschinen umfasste 94 Bewerbungen in 17 Kategorien; der Magnum erreichte den Spitzenplatz in dem Segment der Traktoren mit 280 bis 400 PS.

Beeindruckender Beleg für permanente Innovation
Die Case IH Magnum Baureihe wurde erstmals 1987 vorgestellt und seither kontinuierlich verbessert; dabei wurden Leistung und Produktivität schritt um Schritt immer weiter gesteigert, der Kraftstoffverbrauch und die Emissionen gesenkt, der Komfort für den Fahrer gesteigert und so in der Summe die Rentabilität für unsere Kunden optimiert“, erläutert Marketing Manager Dan Stuart. „Wir können ohne Übertreibung sagen, dass 27 Jahre Magnum Traktoren – und zwei solcher Auszeichnungen in direkter Folge nach dieser Zeit – ein klarer Beleg für die Leistungen unserer Ingenieure sind. Und: 27 Jahre Magnum Traktoren stehen auch für die Akzeptanz und Anerkennung durch die anspruchsvollsten Testfahrer und Teststrecken, die man sich vorstellen kann – und das sind die Landwirte und Lohnunternehmer in ihrem Arbeitsalltag“, betonte Stuart.

Der neue Magnum 380 CVX fährt mit Stufenlosgetriebe, dem leicht und angenehm zu bedienenden Multicontroller, einem neuen LED-Beleuchtungspaket und natürlich mit der innovativen Rowtrac-Option vor; damit kommen die Vorteile von Bandlaufwerken bezüglich Traktion und Bodenschutz voll zur Geltung. „Dass der Magnum 380 CVX nun die zweite Auszeichnung in direkter Folge erhält – und
das kurz vor und während des „Internationalen Jahrs der Böden“ – das zeigt, dass unser innovatives „Querdenken“ von den Fachleuten anerkannt wird, die alle Herausforderungen, Trends und Entwicklungen in der Landtechnik kennen. Wir sind glücklich, dass all das heute auch mit dem Preis „Maschine des Jahres 20125“ honoriert worden ist“, sagte Andreas Klauser abschließend.​

​​


Zip-Datei herunterladen PDF-Datei downloaden